Probenahmesysteme Bodenluft und Deponiegas

  1. Honold G110 Gasprobenahmesysteme

    Honold G110 Gasprobenahmesysteme

    (Link führt zur Produktseite in unserem Shop)

    Gasprobenahmesystem für Bodenluft gemäß VDI 3865 Blatt 2 und Deponiegas gemäß Richtlinienreihe 3860.
    - Kompakt, leicht und handlich, nur 7,2 kg
    - Deutscher Hersteller & Service
    - Einfache Eingabe der Flußrate, des Volumens/der Dauer und der Startzeit per Tastatur
    - Verstellen der Flußrate und Unterbrechung (Pause) während der Messung
    - Tastensperre gegen unbeabsichtigte bzw. unautorisierte Bedienung
    - Automatische Konstantflußregelung und Abschaltung bei Erreichen des Sollvolumens
    - Anzeige der Werte von Flußrate, Volumen, Dauer und Unterdruck während der Messung
    - Datenlogger für 50 Datensätze incl. Schnittstellenkabel für PC
    - Akku für 2,5 bis mehr als 10 Stunden Dauerbetrieb je nach Leistungsprofil (unbegrenzter Dauerbetrieb mit externem Ladenetzteil)
    - Lieferung mit Ladenetzteil, Kleinzubehör, Bedienungsanleitung und Prüfprotokoll
    Präziser Massenflußsensor für Flußbereich von 0,3 - 10 l/min.

    Datenblatt

    Netto-Preis, Lieferzeit und Zubehör im Shop einsehen

    Ihre Anfrage

  2. Honold BS212 Bohrlochsonde

    Honold BS212 Bohrlochsonde

    (Link führt zur Produktseite in unserem Shop)

    Bohrlochsonde BS212 mit Gummidichtkonus für integrierende Bodenluftprobenahmen aus Bohrlöchern und Messstellen mit Durchmessern von 20 bis 80 (100) mm.
    Gemäß VDI-Richtlinie 3865 Teil 2.
    - Robuste Ausführung in Edelstahl mit Gummikonus 20-100x200 mm für gute Bohrloch-/Meßstellen-Abdichtung
    - Deutscher Hersteller & Service
    - Leicht zu handhaben, leicht zu reinigen.
    - T-Stück am Sondenkopf mit Schlauchanschluss oben durch Schnellkupplung oder Schlauchtülle wahlweise sowie mit zusätzlicher Schnellkupplung seitlich für weitere Meßgeräte
    - Standardlänge für Probenahmen in 1 Meter unter GOK
    - Beliebig verlängerbar für Probenahmen in größeren Tiefen

    Datenblatt

    Netto-Preis, Lieferzeit und Zubehör im Shop einsehen

    Ihre Anfrage

  3. Honold Twinpak Bohrlochpacker-Sonde

    Honold Twinpak Bohrlochpacker-Sonde

    (Link führt zur Produktseite in unserem Shop)

    Robustes Instrument zur horizontierten und integrierenden Entnahme von Bodenluft und Deponiegas aus Bohrlöchern und Messstellen.
    Konform zu den Regelwerken VDI 3865-2, OFD-H/BAM und LABO-Fachmodul Boden und Altlasten.
    - Sondenkörper aus korrosionsfestem Edelstahl, sehr robust, einfach zu reinigen
    - Deutscher Hersteller & Service
    - Modulares Kupplungssystem zur einfachen Koppelung der Sondenmodule
    - Alle Gas- und Pressluftleitungen sind innenliegend vor Beschädigung geschützt
    - Robuste Packermanschetten für Bohrlöcher und Messtellen von 40 - ca. 75 mm
    - Kombinierbar mit jedem Gasprobenehmer oder Gasmessgerät
    - Spezial-Versionen für z.B. Deponiebrand oder andere Durchmesser auf Anfrage

    Datenblatt

    Netto-Preis, Lieferzeit und Zubehör im Shop einsehen

    Ihre Anfrage

  4. Honold Aquastop-System für G110

    Honold Aquastop-System für G110

    (Link führt zur Produktseite in unserem Shop)

    Das Aquastop-System dient zum sicheren Schutz der Probenahme- und Meßsysteme der G-Baureihen von Honold Umweltmeßtechnik vor einer Kontamination mit angesaugtem Grundwasser bei Bodenluft- und Deponiegasmessungen.
    - Deutscher Hersteller & Service

    Datenblatt

    Netto-Preis, Lieferzeit und Zubehör im Shop einsehen

    Ihre Anfrage

  5. Honold Screenalyt Gasanalysator zur Bodenluft- und Prozeßgas-Messung

    Honold Screenalyt Gasanalysator zur Bodenluft- und Prozeßgas-Messung

    (Link führt zur Produktseite in unserem Shop)

    Der Gasanalysator Screenalyt integriert in einzigartiger Weise allgemeine und spezielle Funktionen der Messung und Überwachung von Bodenluft, Deponiegas und Biogas. Er zeichnet sich u.a. durch die innovative CO2-/O2-Autokonstanzmessung für Bodenluft-Probenahmen sowie durch eine Totvolumen-arme Gasführung für kleine Probengasmengen aus. Unter Verwendung modernster Sensor-Technologien wird der robuste Gasanalysator Screenalyt auch höchsten Anforderungen im täglichen Meßeinsatz gerecht und bleibt trotz der Vielzahl der Funktionalitäten stets einfach zu handhaben.
    Der leistungsfähige Mikrokontroller steuert und überwacht kontinuierlich die schnelle und präzise Durchführung aller Prozesse. Ermittelte Daten können später auf den PC geladen und dort weiterverarbeitet und gespeichert werden.
    Robuste Gassensoren, korrosionsfest und beheizt, für folgende Gase:
    Meßgas Meßbereich Meßprinzip
    CO2 0-1 bis 50 % Infrarot-Absorption
    CH4 0-1 bis 50 % Infrarot-Absorption
    O2 0-1 bis 25 % Elektrochemie
    H2S 0 bis 100 ppm Elektrochemie
    (Andere Gase und Meßbereiche auf Anfrage!)
    - Deutscher Hersteller & Service
    - Totvolumen-armes Meßsystem, sehr sparsam mit Probengas und mit schneller Reaktionszeit
    - Leistungsfähige Gaspumpe mit wählbaren Pumperaten, Konstantflußregelung und Flußüberwachung
    - Automatische Ermittlung der Meßwertkonstanz (AKM-System) für alle vier Gase nach individuellen Kriterien einstellbar/aktivierbar, z.B. zur objektivierten Totvolumen-Evakuierung nach VDI 3865-2
    - Schwellenwert-Überwachung mit Alarmfunktion für alle vier Gase nach individuellen Kriterien einstellbar/aktivierbar, z.B. zur meßtechnischen Überwachung von Bodenluft-Absaugversuchen
    - Meßdatenspeicher (Datenlogger) für 100 Datensätze je 65.000 Meßwerte, die über eine Schnittstelle auf einen PC übertragen werden können
    - Integrierter Akku für > als 12 Stunden netzunabhängigen Dauerbetrieb mit eingeschalteter Pumpe, mitgeliefertes Ladegerät ist auch für mehrtägigen Dauerbetrieb geeignet

    Datenblatt

    Netto-Preis, Lieferzeit und Zubehör im Shop einsehen

    Ihre Anfrage

Liefer- und Versandbedingungen         AGB, Datenschutz, Impressum

Copyright: MDUA® GmbH & Co. KG. MDUA® ist eine eingetragene Wortmarke.

URHEBERRECHT / COPYRIGHT
Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Auch für die auszugshafte Wiedergabe ist eine Genehmigung einzuholen.
Wünschen nach Material bzw. Inhalten, die der Berichterstattung über diese Seite oder Ihrer Inhalte dienen, wird in der Regel entsprochen.
The content of this page is copyright-protected. Please ask for material and authorisation, if you want to use parts of this content in another context.
Normaly, journalistic work get´s supported.